Wurzelkanalbehandlung

Mittels bewährter Techniken ist es oftmals möglich, Ihren eigenen Zahn zu erhalten. Selbst Wurzelreste kann man ähnlich einem Implantat aufbauen.

Dabei behält ein natürlicher Wurzelrest
seine federnde Eigenbeweglichkeit und kann Belastungen nachgeben.

Ein Implantat kann dies nicht,
da es starr im Knochen verankert ist.

Eine erfolgreiche Wurzelbehandlung spart Unannehmlichkeiten einer Zahnentfernung mit möglichen Komplikationen und aufwendige Folgebehandlungen: Implantat, Brücke, Prothesen ….

»Arbeit in Ruhe zu leisten ist Zeitgewinn.«


Emil Oesch (1894-1974)

Hauptstr. 42

85737 Ismaning

 

089-96013636